Hydraulischer
Abgleich

für eine effiziente Heizungsanlage

Ihre Heizungsanlage sollte nicht nur Wärme erzeugen, sondern auch energieeffizient arbeiten. Ein hydraulischer Abgleich ist ein wichtiger Schlüssel dazu. Bei uns erhalten Sie professionelle Dienstleistungen zur Berechnung und Durchführung eines hydraulischen Abgleichs, um sicherzustellen, dass Ihre Heizungsanlage optimal funktioniert und Sie Energie sowie Kosten sparen.

– Unsere Leistungen

Warum ist ein hydraulischer Abgleich wichtig?

Ein hydraulischer Abgleich gewährleistet eine gleichmäßige Verteilung von Heizwasser in Ihrem Gebäude. Dies führt zu einer effizienteren Wärmeübertragung und verhindert ungleichmäßige Verteilung im System. Dadurch sinkt Ihr Energieverbrauch, was nicht nur gut für die Umwelt ist, sondern auch Ihre Heizkosten senkt.

Unsere Leistungen im Überblick

Professionelle Berechnung:

Unsere erfahrenen Experten analysieren Ihre Heizungsanlage und berechnen den optimalen hydraulischen Abgleich, der auch auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden kann.

Präzise Umsetzung:

Nach der Berechnung setzen unsere Heizungspartner-Unternehmen den hydraulischen Abgleich präzise um, indem Ventile, Pumpen und andere Komponenten entsprechend getauscht oder/ und eingestellt werden. Dadurch wird die Leistung Ihrer Heizungsanlage maximiert.

Energieeinsparungen:

Mit unserem hydraulischen Abgleich können Sie bis zu 20% Ihrer Heizkosten einsparen und gleichzeitig den CO2-Ausstoß reduzieren.

Langfristige Effizienz:

Ein einmal durchgeführter hydraulischer Abgleich trägt über Jahre hinweg zur Effizienz Ihrer Heizungsanlage bei und amortisiert sich schnell durch die eingesparten Kosten.

Unsere Fachleute verfügen über umfangreiche Erfahrung in der Heizungstechnik und sind mit den neuesten Technologien und Umsetzungsmöglichkeiten vertraut.

 

Kontaktieren Sie uns jetzt, um einen Termin zu vereinbaren und Ihre Heizung zu optimieren. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Ihre Vorteile mit uns

Unsere Expertise für Sie

Langjährige und umfangreiche Erfahrung im Bauwesen!

25 Jahre Erfahrung im Baugewerbe. Über 7500 erfolgreiche gestellte Förderanträge.
Über 2000 Bauvorhaben pro Jahr.

Vollumfängliche Beratung, Planung und Begleitung.

Mit uns haben Sie ein Ansprechpartner für Ihre Wünsche und Vorstellungen, vom Entwurf bis zur Fertigstellung Ihrer Bauvorhaben.

Garantiert die maximale Förderung sichern!

Durch unsere TK Akademie sind wir in unserer Beratung immer auf dem aktuellsten Stand was Best mögliche Fördergelder angeht.

Jetzt Sanierungsfahrplan beantragen!

5% extra Förderung sichern
Individuelle Sanierungsvorschläge zur Senkung Ihrer Energiekosten
Wirtschaftlichkeitsvergleich in Hinblick anstehender CO2-Steuer
Persönliche Beratung bis zu 80% staatlich gefördert

Häufig gestellte Fragen

Wir beantworten für Sie

Was ist ein Hydraulischer Abgleich?

Ein hydraulischer Abgleich ist ein Verfahren, das in der Heizungs- und Klimatisierungstechnik angewendet wird, um sicherzustellen, dass das Heiz- oder Kühlsystem effizient und gleichmäßig arbeitet. Das Hauptziel eines hydraulischen Abgleichs besteht darin, den Durchfluss von Heiz- oder Kühlmittel in den verschiedenen Teilen eines Gebäudes oder Systems so zu regulieren, dass alle Räume oder Bereiche gleichmäßig beheizt oder gekühlt werden, ohne dabei unnötig viel Energie zu verschwenden.

Der hydraulische Abgleich beinhaltet normalerweise die folgenden Schritte

Erfassung von Daten:

Zunächst werden Informationen über das gesamte Heiz- oder Kühlsystem gesammelt, einschließlich der Länge und Durchmesser der Rohrleitungen, der Leistung der Heizkörper oder Kühleinheiten und der Höhenunterschiede zwischen den verschiedenen Teilen des Systems.

 

Hydraulische Berechnungen:

Anhand dieser Daten werden Berechnungen durchgeführt, um den optimalen Durchfluss von Heiz- oder Kühlmittel für jeden Raum oder jede Einheit im System zu ermitteln. Dies berücksichtigt Faktoren wie die benötigte Wärmeleistung, die Entfernung von der Wärmequelle und den Druckverlust in den Rohrleitungen.

 

Einstellungen anpassen:

Die Einstellungen der Ventile, Pumpen und anderer Komponenten des Systems werden entsprechend den Berechnungen angepasst, um den gewünschten Durchfluss zu erreichen. Dies kann bedeuten, dass Ventile teilweise geschlossen oder geöffnet werden, um den Fluss auszugleichen.

 

Überwachung und Feinabstimmung:

Nach der Anpassung der Einstellungen werden Messungen durchgeführt, um sicherzustellen, dass das System wie erwartet funktioniert. Gegebenenfalls werden weitere Anpassungen vorgenommen, um sicherzustellen, dass alle Räume die gewünschte Temperatur erreichen.

 

Der hydraulische Abgleich trägt dazu bei, die Energieeffizienz eines Heiz- oder Kühlsystems zu verbessern, da er sicherstellt, dass keine übermäßige Energie für den Transport von Heiz- oder Kühlmittel verschwendet wird. Dies kann zu niedrigeren Energiekosten und einer umweltfreundlicheren Nutzung von Ressourcen führen. Es kann auch dazu beitragen, den Komfort in einem Gebäude zu erhöhen, da alle Räume gleichmäßig beheizt oder gekühlt werden, ohne Temperaturunterschiede zwischen den Räumen.