The application
for BEG funding

Energy efficiency in focus: Maximizing BEG funding – Your path to sustainable residential and working comfort.

To provide you with the best possible option or the optimal combination amidst the complex world of funding opportunities, we are here for you not only during the initial consultation but also for all subsequent steps towards successfully applying for funding until confirmation after implementation.

– Energy consulting

What is a BEG application procedure service:

The Federal Funding for Efficient Buildings (BEG) provides financial support for energy efficiency measures in residential and non-residential buildings. Individuals, businesses, and municipalities can benefit from various funding programs. The application is submitted online through the BAFA or KfW portals, with the required documents varying depending on the program. After the application is submitted, it is processed by the funding institutions, and successful applicants receive financial grants or low-interest loans. It is recommended to consult local advisory centers and specialized companies for assistance during the application process.

This is how our BEG application process service works:

1. Planning and Consultation

Before submitting the application, it’s important to carefully plan the measure and obtain quotes. Our experts are here to assist you and support you in planning your project. Our energy consultants are completely independent and ensure objective advice.

2. Application Submission:

We handle the submission of your application to the BEG, BAFA, and KfW on your behalf.

3. Document Review:

Our experts ensure that your documents are carefully reviewed in the BEG application process before the funding decision is sent to you.

4. Implementation of Measures:

After receiving approval, you can officially commission the implementation of the measure or construction. Please note that expenses for measures commissioned before receiving a funding decision cannot be subsidized.

5. Confirmation of Implementation:

After completing the renovation measures, “Confirmation after Implementation” (BnD) is obtained. We ensure that the required ID is available to provide proof of use and finalize the disbursement of funding.

The satisfaction of our customers is our top priority. We work closely with you to ensure that your expectations are met.

Ihre Vorteile mit uns

Unsere Expertise für Sie

Langjährige und umfangreiche Erfahrung im Bauwesen!

25 Jahre Erfahrung im Baugewerbe. Über 7500 erfolgreiche gestellte Förderanträge.
Über 2000 Bauvorhaben pro Jahr.

Vollumfängliche Beratung, Planung und Begleitung.

Mit uns haben Sie ein Ansprechpartner für Ihre Wünsche und Vorstellungen, vom Entwurf bis zur Fertigstellung Ihrer Bauvorhaben.

Garantiert die maximale Förderung sichern!

Durch unsere TK Akademie sind wir in unserer Beratung immer auf dem aktuellsten Stand was Best mögliche Fördergelder angeht.

Jetzt Sanierungsfahrplan beantragen!

5% extra Förderung sichern
Individuelle Sanierungsvorschläge zur Senkung Ihrer Energiekosten
Wirtschaftlichkeitsvergleich in Hinblick anstehender CO2-Steuer
Persönliche Beratung bis zu 80% staatlich gefördert

Häufig gestellte Fragen

Wir beantworten für Sie

Welche Förderprogramme fallen unter die BEG und wer kann davon profitieren?

 Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) umfasst die Förderprogramme “BEG Wohngebäude”, “BEG Nichtwohngebäude” und “BEG Einzelmaßnahmen”. Hierbei können sowohl Privatpersonen, Unternehmen, Kommunen als auch gemeinnützige Organisationen von den unterschiedlichen Fördermöglichkeiten profitieren, abhängig von den geplanten Maßnahmen.

Welche Unterlagen werden für die Fördergeldantragstellung benötigt?

Die benötigten Unterlagen variieren je nach Förderprogramm und Maßnahme. In der Regel sind jedoch Nachweise über die technische Umsetzung, energetische Kennwerte, Kostenkalkulationen sowie die Einhaltung gesetzlicher Anforderungen erforderlich. Ein detaillierter Überblick über die erforderlichen Unterlagen wird in den jeweiligen Richtlinien der BEG gegeben.

Wie lange dauert es in der Regel, bis über den Förderantrag entschieden wird?

Die Bearbeitungsdauer kann variieren und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise der Vollständigkeit der eingereichten Unterlagen. In der Regel erhalten Antragsteller jedoch innerhalb weniger Wochen bis Monate eine Rückmeldung über die Bewilligung oder Ablehnung ihres Förderantrags.

+ Aktuelle Neuigkeiten